PowerPoint-Icon

Microsoft PowerPoint: Folienarten

PowerPoint kennt eine ganze Reihe verschiedener Folienarten, welche auch als Folienlayouts bezeichnet werden. Diese sind beim Einfügen neuer Folien entweder über den Aufgabenbereich am rechten Bildschirmrand wählbar oder über den Menüpunkt FORMAT, FOLIENLAYOUT.

POwerpoint, Folienlayout
Hier finden Sie Titelfolien für den Beginn Ihrer Präsentation sowie einfache Textlayouts für Folien mit Überschriften und einem Aufzählungsbereich.

Auch Kreis-, Balken- oder Säulen-Diagramme lassen sich auf einer Folie abbilden, ähnlich wie in der Tabellenkalkulation Excel.

Für die Abbildung von Hierarchien oder Filialstrukturen bietet PowerPoint den Folientyp Organigramm in verschiedenen Varianten an.

Ähnlich wie in der Textverarbeitung kann man auch auf einer Folie Tabellen mit Zeilen und Spalten erzeugen.

Grafik, ClipArt und Fotos lassen sich mühelos auf einer PowerPoint-Folie verankern und bearbeiten. Die genaue Positionierung kann mithilfe von horizontalem und vertikalem Lineal vorgenommen werden.

Multimediale Inhalte wie Musik- oder Film-Clips können gleichermaßen auf Folien eingefügt und im Vorführmodus gestartetet werden.

PowerPoint bietet zusätzlich zu den genannten Grundtypen der Folien noch Mischformen wie z.B. Text und Tabelle, Text und ClipArt usw. an. Für spezielle Kreationen kann man auch mit einer leeren Folie beginnen und die gewünschten Objekte manuell einfügen.

PowerPoint-Seminare in Berlin? dozentenkontor >>